Aktuelles

Deutsches Sportabzeichen - Die Jüngsten legen vor!

Die Turnminis unter der Leitung von Andrea Schmitt, Lea Rother und Clara Manthey waren die ersten die dieses Jahr das Angebot des Deutschen Sportabzeichens genutzt haben! Unter dem Motto „Sportabzeichen der Tiere“ konnten die Jüngsten zeigen, dass sie stark wie ein Elefant und schnell wie ein Gepard sind. Zudem durften die jungen Teilnehmer*innen springen wie ein Känguru und die Ausdauer eines Wolfsrudels an den Tag legen!

Bei strahlendem Sonnenschein sind insgesamt fast dreißig 5-6 Jährige auf der Tartanbahn 30m weit gesprintet, in den Sandbunker gesprungen, haben Schlagbälle geworfen und sich im Dauerlauf bewiesen.

Dank der zahlreichen Helfer (Alban Kurzawe, Michael Schmitt, Hans Reisert, Nina Jung) konnte Martin Heining die entsprechenden Leistungen erfassen, die für den Erhalt des Deutschen Sportabzeichens qualifizieren.

Nach einem lustigen und anstrengenden Sportnachmittag erholten sich die jungen Athlet*innen zusammen mit ihren Eltern und Großeltern bei einem Picknick neben dem Sportplatz.

Alle Teilnehmer*innen haben das „Sportabzeichen der Tiere“ erfolgreich abgelegt! Für einige winkt sogar noch die Aussicht auf das Deutsche Sportabzeichen (DSA). Das DSA ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes. Es stellt die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports dar und wird für vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit für Teilnehmer ab einem Alter von 6 Jahren verliehen.

Das Ziel des DSA liegt vornehmlich darin, Menschen aller Altersklassen zu körperlicher Aktivität und zum gemeinsamen Sporttreiben zu animieren.

Auf der Homepage sind hier die wichtigsten Informationen wie Anforderungen, Trainings- und Prüfungsmöglichkeiten zum DSA zusammengefasst. Bei Interesse und/oder Fragen gerne unter sportabzeichen@tvgrosswelzheim.de melden!

Die Jüngsten haben vorgelegt, nun sind die großen Geschwister, Eltern, Großeltern und Jedermann am Zug, ihre Fitness im Jahr von Olympia zu testen!

 

Herzlichen Glückwunsch den neuen Übungsleitern

Der TV-Großwelzheim gratuliert seiner neuen Übungsleiterin Melanie Nimbler zur bestandenen Übungsleiterprüfung „Allround-Fitness“. Wir freuen uns sehr die Übungsleiterin im Bereich Kinderturnen begrüßen zu dürfen. Melanie leitet seit Mai 2023 mit Unterstützung von Übungsleiterin Nicola Fleischer die Kinderturngruppe ab 6 Jahren „Crazy Frogs“ immer donnerstags von 17.15-18.15 Uhr in der Waldschulturnhalle. Nun möchte wir noch eine weitere Übungsleiterin im Eltern-Kind-Turnen vorstellen. Silke Schiller hat ein abgeschlossenes Sportstudium und leitet seit März 2023 die Gruppe der „Turnschlümpfe“ Jahrgang 2022. Sie wird unterstützt durch die Grundschullehrerin mit Trainerassistenz-Schein Julia Ilori-King. Die Gruppe findet immer freitags von 16-17 Uhr in der Waldschulturnhalle statt. Gratulieren dürfen wir auch Gérard Lasbleiz zur Weiterbildung zum Übungsleiter B „Sport in der Prävention: Profil Entspannung“! Wir freuen uns sehr über jeden neuen Übungsleiter und Gruppenleiter, der unserem Verein mit seiner Arbeit unterstützen will. Der TVG kommt dafür gerne für die Ausbildungs- und Weiterbildungskosten auf.

Das Angebot "Yoga für Jugendliche und Erwachsene" in neuen Räumlichkeiten

Erfreulicher Weise haben wir nun wieder eine geeignete Räumlichkeit für unser Angebot "Yoga für Jugendliche und Erwachsene" gefunden. Ab sofort treffen sich die Teilnehmer*innen im TV Heim / Squash Center. Wenn Sie das Angebot interessiert, dann kommen sie gerne zum unverbindlichen Schnuppern vorbei. Sie finden die Gruppe unserer Übungsleiterin  Sylvia Huth ab sofort Mittwochs von 17.30 bis 19.00 Uhr im der Squash Center (Eingang vom Jahn Platz aus).

Erhalt des Qualitätssiegels Pluspunkt Gesundheit

Der Bayerische Turnverband e.V. hat erneut das Gesundheitssportangebot des Turnvereins 1894 e.V. Großwelzheim  mit dem Pluspunkt Gesundheit Prävention ausgezeichnet.  Mit dem Erhalt des Qualitätssiegels Pluspunkt Gesundheit, dass dem Turnverein erstmals 2008 verliehen wurde,   leistet der Verein  aus Sicht des BTV einen wichtigen Beitrag zur Qualitätssicherung des Gesundheitssports im Bayerischen Turnverband. Bewertet wird hierbei das Bewegungsangebot sowie die Ausbildung und Lizenzierung von Übungsleiter*innen. Der besondere Dank des Vereins geht an unsere qualifizierte und engagierte Übungsleiterin Gisela Lampert.

 

Verlängerung des Qualitätssiegels "Seniorenfreundlicher Verein"

Der Bayerische Turnverband e.V. hat das dem Turnverein 1894 e.V. Großwelzheim im Jahr 2018 verliehene Qualitätssiegels "Seniorenfreundlicher Verein" verlängert. Bewertet wird hierbei unter anderem das Bewegungsangebot für ältere Menschen sowie die Ausbildung und Lizenzierung von Übungsleiter*innen im Bereich Sport für Ältere.
Die Basis unserer Angebote im Bereich Sport für Ältere legte schon vor Jahren unser qualifizierte und engagierte Übungsleiterin Gisela Lampert mit Ihren zahlreichen spezifischen Angeboten für ältere Menschen. Darüber hinaus können ältere Mitbürger*innen abhängig von ihrer individuellen Gesundheit und Fitness aber auch zahlreiche weitere Angebote des Turnvereins in Anspruch nehmen.