Aktuelles

Dance Power- Kursbeginn 20.9.2018

Ein weiteres Tanz-Fitnessangebot findet immer donnerstags von 20 bis 21 Uhr in der Waldschulturnhalle statt.
Übungsleiterin ist auch hier Annika Dechant. Jeder der Spaß am Tanz und an der Fitness hat ist herzlich willkommen! Ein Einstieg und eine Probestunde ist jederzeit möglich!

Für Mitglieder ist dieses Kursangebot kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen für 10 Unterrichtsstunden 30€.

Dance Fitness-Kursbeginn 19.8.2018

Immer mittwochs von 18:30- 19.30 Uhr findet unser Dance – Fitness – Kurs in der Waldschulturnhalle statt! Fitness und Tanzen werden in diesem Kurs vereint. Dieser Kurs ist vorallem für Einsteiger geeignet.
Übungsleiterin ist Annika Dechant. Jeder der Spaß am Tanz und an der Fitness hat ist herzlich willkommen! Ein Einstieg und eine Probestunde ist jederzeit möglich!

Für Mitglieder ist dieses Kursangebot kostenfrei, Nichtmitglieder zahlen für 10 Unterrichtsstunden 30€.

Welzheimer Männersportgruppe erkunden “The Squaire“

Wer hat nicht schon beim Vorbeifahren auf der Autobahn das imposante Gebäude über dem ICE Bahnhof am Frankfurter Flughafen bewundert? The Squaire ist ein 660 Meter langes, bis zu 65 Meter breites und 45 Meter (neun Etagen) hohes Bürogebäude in Frankfurt am Main: Es wurde zwischen 2007 und 2011 über dem bestehenden Fernbahnhof am Frankfurter Flughafen gebaut und schafft zusätzliche Fläche für Büros, Hotels und Einzelhandel. Durch einen Verbindungsgang ist The Squaire direkt an das Terminal 1 des Flughafens angebunden und mit einer Standseilbahn mit dem Parkhaus "The Squaire Parking" angeschlossen. Mit einer Gesamtmietfläche von 140.000 m² gilt The Squaire als größtes Bürogebäude Deutschlands. Unser Sportfreund Norbert Sittinger hat die Tour organisiert und eine Besichtigung der „Seilbahn“ ermöglicht. 21 aktive Rentnerturner sind mit ihrer Übungsleiterin Gisela Lampert kurz vor der Sommerpause mit der Bahn nach Frankfurt gefahren. Am Flughafen angekommen führte uns Norbert zum Gebäude und erklärte uns den Aufbau des Hauses und stellte uns das „Innenleben“ vor. Besonderes Augenmerk hatte er für die waagerecht verkehrende Standseilbahn, die zwischen dem Gebäude und dem Parkhaus (2500 Stellplätze) pendelt. Im vollautomatischen Betrieb verkehren hier normalerweise zwei Kabinen – bei unserem Besuch war nur eine Kabine in Betrieb. Dieses Antriebsprinzip wird auch bei diversen Seilbahnen in den Alpen angewandt.Norbert erläuterte uns nicht nur die besondere Antriebsvariante der Bahn, sondern zeigte uns auch allerlei technische Details zum Betrieb der Bahn. Danach konnten wir unseren ersten Durst im Paulaner stillen. Hier bedankte sich Sportfreund Helmut Nimbler im Namen aller Turner bei Übungsleiterin Gisela Lampert für ihre engagierten Übungsstunden in den letzten 6 Monaten. Dann war es an der Zeit nach Sachsenhausen aufzubrechen. Im „Eichkatzerl „ hatte unsere Übungsleiterin für die Gruppe reserviert. Hier hatten wir ausgiebig Gelegenheit das „Stöffche“ und die dazu gehörigen Frankfurter Nationalgerichte zu probieren. Kurz vor der Heimreise bedankte sich Gisela Lampert bei unserem Reiseleiter Norbert für den gelungenen Ausflug und seine ausführlichen Erläuterungen. Sie überreichte ihm einen kleinen Bembel als Präsent. Spät am Abend fuhren die fröhlichen Sportler der TVG Gruppe „Fit im Alter“ mit gefüllten Magen und vielen Eindrücken von Sachsenhausen nach Hause. In Dettingen angekommen entließ Gisela Lampert Ihre Rentnerturner in die Ferien jedoch mit der Aufgabe, am Kerbmontag dem 10.09.2018 präsent zu sein! Die nächste Turnstunde ist am Mittwoch, den 12.09.2018 und für alle die gerne weit vorausplanen: im nächsten Jahr feiert die Turngruppe ihr 10jähriges Bestehen! DSC01327Ausflug (002)

Vereinsmeisterschaft 2018

Voller Stolz nahmen unsere Wettkampfturnerinnen ihre verdienten Trophäen entgegen. 21 Mädchen kämpften in 5 Altersgruppen um den Sieg. Einige unserer Starterinnen hatten zum ersten Mal die Gelegenheit ihr Können zu zeigen. Selbst unsere Kleinsten (ab 5 Jahre) zeigten was sie in der kurzen Zeit schon gelernt haben und unsere großen beeindruckten mit ihren Leistungen. Wir gratulieren! Stefan Urlaub

Fit wie ein Turnschuh am 15.6.2018

Viel Spaß und Sport hatten die Kinder des TV Großwelzheim am vergangenen Freitag bei ihrem Wettkampf an 6 Stationen im Großwelzheimer Stadion. Mit Disziplinen aus der Kinderleichtathletik konnten sich die jungen Sportler beim Springen in Fahrradreifen, Laufen in der Pendelstaffel und Stoßen des Medizinballes messen. Auch die traditionellen Stationen wie das Dosenwerfen und Dosenschießen, der Kartoffellauf und der Hockey-Slalom wurden von allen 70 Teilnehmern im Alter von 2 bis 12 Jahren gut gemeistert. Gut, das nach so viel Sport und Spaß genügend Würstchen, Kuchen und Getränke bereit standen. Bei der abschließenden Siegerehrung bekam jedes Kind ein kleines Geschenk und seine Urkunde mit den Worten: „Du hast erfolgreich teilgenommen und bist fit wie ein Turnschuh“ Ein Dankeschön geht an alle Helfer, die diesen Tag geplant und durchgeführt haben!