Volleyball

Powergirls U18 - Erster Spieltag

Am Sonntag, den 23.09.2018, hatten unsere U18 Mädels ihren ersten Spieltag als Heimspiel in der Bayernhalle.

Bereits im ersten Spiel trafen wir auf unseren stärksten Gegner, den DJK Karbach. Mit soliden Aufschlägen konnten wir uns zunächst gut behaupten, das Spiel jedoch durch eine hohe Eigenfehlerquote nicht für uns entscheiden - 0:2 für die Mädels von Karbach. Glücklicherweise sah es da im nächsten Spiel anders aus. Mit einer enormen Aufschlagserie gegen die Mädels vom TV Faulbach gingen die Powergirls von Anfang an in klare Führung und ergatterten den ersten Sieg des Tages mit 2:0. Mit dem dritten Spiel gegen den TSV Eintr. Rottenberg hatten wir erneut zu kämpfen, Aufschläge wurden verschlagen, Annahmen kamen nicht gezielt zum Zuspieler, leider erneut zu viele Eigenfehler um einen Sieg zu verdienen. Glückwunsch an die Mädels vom TSV Eintr. Rottenberg mit einem 2:0. Somit blieb nur noch eine Chance ein weiteres Spiel zu gewinnen. Im Spiel gegen den DJK Wombach zeigte sich das Resultat eines anstrengenden Spieltags: die Powergirls waren psychisch und physisch am Ende. Trotzdem nahmen die Mädels alle verfügbaren Kräfte zusammen, die nicht möglich waren!!! Wach bleiben, kämpfen, siegen! 2:0 für Großwelzheim. Somit beendeten wir den ersten Spieltag zunächst mit einem dritten Platz in der Tabelle. Da geht noch einiges! Für den TV Großwelzheim spielten: Katharina Gritsch, Marie-Ann Walter, Joana Kuhn, Tabea Botzem, Hannah Pfannmüller, Rebecca Weitz, Lee Weih und Emily Döbert. Trainerinnen: Sarah Haase und Stefanie Hock. Danke an alle Eltern und Fans für die Unterstützung in der Halle! Für alle Mädels (12-18 Jahre), die Lust auf Volleyball haben: unsere Trainingszeiten sind freitags 17.00-18.30 Uhr. Wir freuen uns auf euch und den nächsten U18-Spieltag am 21.10.18 in Karbach.

IMG-20180923-WA0024

Volleyballjugend startet erfolgreich in die Saison

Am 16.09.2018 hatte unsere U14 ihren ersten Spieltag. Bereits im ersten Spiel gegen den TV Mömlingen zeigte das Team den Trainerinnen und Fans, was in ihnen steckt. Gute Aufschläge, eine solide Leistung in der Abwehr und clevere Angriffe boten ein ansprechendes Spiel. Nach schönen Ballwechseln stand fest: „Hier regiert der TVG!“.
Nach dem Schiedsgericht ging es gegen die Mannschaft aus Rottenberg, welche allerdings außer Konkurrenz antrat, ran. Der erste Satz wurde souverän gewonnen, sodass im Zweiten munter rotiert werden konnte. Nach anfänglichen Schwierigkeiten wurde auch dieser gewonnen. Direkt im Anschluss ging es gegen die DJK Karbach ran. Unglückliche Schiedsrichterentscheidungen führten zu einem eher mäßigen Start, allerdings zeigten die Mädchen gegen Ende wieder, was in ihnen steckt und gewannen auch dieses Spiel deutlich mit 2:0. Dadurch bleiben alle Punkte daheim und der TVG steht verdient auf Tabellenplatz 1.
An dieser Stelle nochmal ein Riesenkompliment an die gesamte Mannschaft. Die Hälfte der Mädels absolvierten ihren ersten Spieltag überhaupt und können stolz auf sich sein. Jede Einzelne ist nochmals über sich heraus gewachsen.

Für den TVG spielten und siegten: Amélie, Caroline, Antonia, Luna, Lioba, Selina, Theresa und Marlene.

Vielen Dank an alle die uns in irgendeiner Form unterstützt haben!
Bereits kommenden Sonntag, 23.09.2018 um 10.00 Uhr, steht wieder ein Jugendspieltag in Großwelzheim an. Diesmal treffen sich die U18 Mannschaften in der Bayernhalle.

U14

Volleyballdamen I - Vorbereitungsturnier in Mörfelden

Finale lässt grüßen!!!

Zwar befinden wir uns aktuell aufgrund der geschlossenen Halle noch in der Sommerpause, trotzdem gingen wir beim Turnier in Mörfelden an den Start.
11 Teams von der Bezirksoberliga in Hessen (wie in Bayern Bezirksliga) bis zur Oberliga nahmen teil.

In der Vorrunde waren wir zusammen in einer 3er Gruppe mit der VSG Dieburg/Münster (BOL) und der TG Naurod (Oberliga) und spielten im Modus Jeder-gegen-Jeden. Im ersten Spiel merkte man der Mannschaft an, dass sie aus dem Trainingsrhythmus ist und wir mussten einen Satz abgeben. Im Anschluss war direkt das Spiel gegen Naurod und es stimmte alles. Gute Aufschläge, präzise Annahmen, die es der Zuspielerin einfach machten ihre Angreifer einzusetzen und sehr gut vollendete Angriffe. So wurde das Spiel auch verdient gewonnen.
Das Rückspiel gegen die VSG Dieburg/Münster wurde souverän nach Hause geholt. Im Anschluss daran stand das Rückspiel gegen Naurod an. Zwar mussten wir beide Sätze abgeben, hatten aber dennoch Spaß bei diesem Spiel.

Aufgrund des besseren Ballverhältnisses wurden wir Gruppensieger, vor Naurod und Dieburg/Münster. Das bedeutete das Halbfinale gegen den Gastgeber. Durch starke Aufschläge im ersten Satz konnten wir eine deutliche Führung erarbeiten und gewannen den Satz verdient. Im zweiten Satz wendete sich das Blatt und wir verloren diesen, zogen aber aufgrund einem selbst erzielten Punkt mehr, ins Finale ein. Gegner war die Mannschaft vom DSW Darmstadt. Da vielen der lange Tag von bisher 10 gespielten Sätzen in den Knochen steckte und viele Eigenfehler hinzukamen, mussten wir eine völlig verdiente Niederlage hinnehmen.

Trotzdem war es ein super Tag, super Orga und ein super Turnier von der SKV Mörfelden - Volleyball. Wir haben jetzt noch eine Woche Pause, bevor die intensive Vorbereitung auf die am 6. Oktober in Erlangen startende Saison beginnt.

Für den TVG spielten: Kathrin Bender, Katarina Blahut, Rabea Burger, Maike Huth, Sarah Haase, Vanessa Ebenau, Tabea Botzem, Bianca Ritter und Eva Ullmann

40178358_1862368247183662_223209501912727552_n

Volleyballjugend - Trainingslager

VIEL gelernt
VIEL geschwitzt
VIEL gelacht
VOLLE Volleyballpower in der Bayernhalle!
 
Zum ersten Mal wurde unter der Leitung des Trainerinnen-Duo, bestehen aus Sarah Haase und Stefanie Hock, ein Trainingslager der Powergirls (12-18 Jahre) in der Bayernhalle veranstaltet.
Am Samstag, den 07.07.2018, fanden sich die 15 Teilnehmerinnen mit den Trainerinnen um 9 Uhr in der Halle zusammen. Fokus am Vormittag war das spezielle Techniktraining, gegliedert aus oberen und unteren Zuspiel sowie Angriff und Abwehr.
Nach ein kleiner Mittagspause mit liebevoller Versorgung von Melonen und Eis konnten sich die Mädels, in Hinblick auf die neue Saison, auf das System- und Strategiespiel konzentrieren.
Anschließend hieß es: "Spielen, Spielen, Spielen", hierfür kamen für uns sogar "echte" Gegner, bestehend aus einigen Mädels der Damenmannschaften, in die Halle.
Der Abend endete schließlich mit einem leckeren Essen auf dem Grill, lange Ballwechsel auf dem Feld und einer spektakulären Feuershow.
Der nächste Tag startete um 8 Uhr morgens mit einem vielfältigen Frühstücksbuffet, gut genährt und voll motiviert wurden schließlich die Themen Schiedsgericht und Blockaktion besprochen und in die Praxis umgesetzt.
Zusammenfassend kann man sagen: "Wir hatten Spaß!" Wir bedanken uns bei allen Kuchenbäckern, allen Gegnern in der Halle, unseren hervorragenden Grillmeistern und allen weiteren lieben Menschen, die uns immer unterstützen. Die neue Saison kann kommen!
Weiterhin suchen wir immer neue Mitspielerinnen (12-18 Jahre), die Lust auf Volleyball haben.
Kommt vorbei! Jeden Freitag von 17.00-18.30 Uhr. Wir freuen uns auf euch.
 
 
IMG_2015

SAMSUNG DIGITAL CAMERA

Volleyballjugend U13 - Bayerische Meisterschaft

Vom 12. bis 13.05.2018 bestritten die 16 besten Jugendmannschaften aus dem gesamten Freistaat in Kaufbeuren die Bayerische Meisterschaft.
Bereits im Vorfeld haben sich Amélie und Caroline Lasbleiz, Celina Heimrich und Theresa Eibeck auf der Nordbayerischen Meisterschaft für dieses Sportevent qualifiziert.
In der Vorrunde gelang es den jungen Talenten den 3. Platz zu sichern:
TVG - VG Sulzbach-Rosenberg 2:1
TVG - FSV Marktoffingen 1:2
TVG - Straubing 0:2
TVG - SV Inning 0:2

Am zweiten Spieltag erarbeiteten sich unsere Mädels den 12. Platz und steigerten sich somit um 2 Plätze gegenüber dem Vorjahr.
TVG - SC Memmelsdorf 2:0
TVG - FSV Marktoffingen 1:2
TVG - TUS Frammersbach 1:2

Der Verein beglückwünscht Amélie, Caroline, Celina und Theresa zu ihrem sportlichen Erfolg. Wir sind stolz auf euch!
💪

Zudem ein Riesen-Danke-schön an das Trainerduo Eva und Thorsten!!

 IMG-20180512-WA0000[1]U13_Bayerische_Meisterschaft